News

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb TTC Schenkon

Veröffentlicht von Conrad Thomas (thomasc) am 04.06.2020
News >>


Endlich ist es soweit, nach insgesamt 8 Wochen Pause hat der TTC Schenkon am Freitag 15. Mai seinen Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Der Prozess, bis dies überhaupt möglich wurde, war langwierig. Nachdem zunächst der Bundesrat grünes Licht für den Breitensport in Kleingruppen gegeben hat, entwickelte der Schweizerische Tischtennisverband ein Schutzkonzept. Damit war es jedoch noch nicht geschafft, es musste noch ein vereinseigenes Schutzkonzept erarbeitet und die Hallenbenützung mit der Gemeinde geregelt werden.

Rechtzeitig konnten alle Vorbereitungen getroffen werden, damit alle interessierten Spieler wieder ihrer Leidenschaft an der Platte nachgehen können. Wie überall ist der Betrieb natürlich nur mit einigen Einschränkungen und Neuerungen erlaubt, nach den ersten beiden Trainings lässt sich jedoch sagen, dass dies für alle kein Problem darstellte und wir einfach froh sind, wieder spielen und einander sehen zu können. Auch das Nachwuchstraining ist wieder gestartet. Schnuppertrainings sind nach den Lockerungen nun auch wieder möglich. Bei Interesse kann jederzeit Kontakt aufgenommen werden mit dem Nachwuchschef:

Thomas Conrad, Nachwuchsverantwortlicher TTC Schenkon

thom8911(at)gmx(dot)ch / 079 397 92 49

Zuletzt geändert am: 04.06.2020 um 22:09:25

Zurück zur Übersicht