News

Events Saisonabschluss Nachwuchs TTC Schenkon

Veröffentlicht von Conrad Thomas (thomasc) am 24.07.2020
News >>

Wegen diversen coronabedingten Verschiebungen erlebte die Juniorenabteilung des TTC Schenkon ein bewegtes Saisonende mit einigen Highlights, über die im Folgenden kurz berichtet wird:

Ausflug ins Alpamare

Am Samstag, 20. Juni machte sich eine Gruppe von 9 Teilnehmern auf den Weg nach Pfäffikon ins Alpamare. Durch die begrenzte Anzahl Besucher mussten im Voraus Tickets für einen bestimmten Zeitraum gekauft werden. Dies hatte eine längere Schlange beim Eingang zur Folge, dafür auch angenehm kurzes Anstehen bei den Bahnen. Alle hatten ihren Spass und genossen die Stunden im Wasserpark.

Clubmeisterschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Clubmeisterschaften konnten am Freitag 26. Juni durchgeführt und somit der stärkste Spieler der Saison innerhalb der Junioren gekürt werden. Insgesamt 11 Spieler kämpften in Gruppen um jeden Ball und 4 Halbfinalplätze, das Niveau steigerte sich von Runde zu Runde und es waren auch einige Überraschungen dabei. Schliesslich spielten sich Simon und Bastian ins Finale. Ersterer stieg als klarer Favorit in diese Partie und setzte sich erwartungsgemäss ohne Satzverlust durch. Somit holte sich Simon nach einem Jahr Unterbruch den Titel und den begehrten Pokal zurück. Starke Leistungen gelangen auch Philipp und Len, die gemeinsam Platz 3 erreichten.

Minigolfevent

Zum Saisonabschluss vor den Sommerferien trafen sich 11 Teilnehmer bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen zum traditionellen Minigolf in Sempach. Gespielt wurde in 3 Gruppen, am Ende erreichte Mauro das beste Resultat und krönte sich zum Tagessieger. Abgerundet wurde der Abend mit einer Glace und gemütlichem Beisammensein.

Zuletzt geändert am: 24.07.2020 um 21:17:37

Zurück zur Übersicht