TTC Schenkon

                                                                                                                                                                                                                               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainings

 

Dienstag

18.15 - 20.00 Uhr: J+S Training, UG Schenkon

Freitag

18.30 - 20.00 Uhr: J+S Training, Turnhalle Grundhof Schenkon

Schnuppertrainings:

Es ist nie zu früh oder zu spät ein Tischtennismeister zu werden!


Bitte kontaktieren Sie für Anfragen bezüglich Schnuppertrainings, die jeweils am Freitag während den Schulzeiten stattfinden, den Nachwuchsverantwortlichen (siehe Kontakt).

Vor dem Entscheid über den Klubeintritt sind mehrere Schnuppertrainings möglich.                                              

Der Nachwuchs freut sich über jedes neue Mitglied, Knaben und Mädchen jeden Alters!

 

                          Kontakt:

                          Thomas Conrad
                          J+S- Trainer B und Nachwuchsverantwortlicher TTC Schenkon
                          Oezlige 1
                          6215 Beromünster

                          079 397 92 49 / thom8911@gmx.ch

 

 

Aktivitäten

Jedes Jahr macht der Nachwuchs verschiedene coole Ausflüge und Events, im Sommer wie im Winter.

Gemeinschaftliche Anlässe sind ein fester Bestandteil im jährlichen Nachwuchs-Programm.

Berichte von vergangenen Events finden Sie unter der Rubrik "News".

      


                                                                                                                   

 

                                                                                                                                            

 

Nachwuchs Lizenzierte im Aufwind

 

In der Saison 16-17 besitzen 9 Junioren des TTC Schenkon eine Lizenz, mehr als doppelt so viele wie letztes Jahr,

Tendenz klar steigend. Sie vertreten den Verein an den Nachwuchsturnieren in der ganzen Innerschweiz, dies entweder als Einzelspieler oder in Teams.

Insofern ist die Entwicklung im Nachwuchsbereich des TTC Schenkon erfreulich.

 

 

 

                                                                                      

 

 

Drucken