TTC Schenkon

Saisonstart Nachwuchs

Veröffentlicht von Conrad Thomas (thomasc) am 15.09.2018
News TTCS >>

Das Warten hat ein Ende, das Kribbeln wurde immer grösser. Vor 3 Wochen ging es wieder los, die neue Tischtennis-Saison 18-19 ist gestartet, auch für die Nachwuchsabteilung des TTC Schenkon.

 

Nach den Sommerferien ist der Nachwuchs des TTC Schenkon in die neue Saison 18-19 gestartet. Es gab einige Austritte, jedoch werden in nächster Zeit auch wieder Neumitglieder dazukommen. Die Gruppe besteht momentan aus 13 Mitgliedern im Alter von 7-16 Jahren, die mehrheitlich 2 mal pro Woche trainieren.

Die lizenzierten Spieler haben bereits die ersten beiden Turniere der Saison absolviert. Am Ranglistenturnier in Rotkreuz nahmen 4 Spieler teil. Die Resultate waren zum Teil erfreulich, den meisten ist der Start wunschgemäss geglückt. Es gab einige schöne Siege zu feiern und es waren bereits Fortschritte zu sehen. Diese Turnierserie wird im November fortgesetzt.

Das U13 Team mit Simon, Fabio und Gian Luca hat am ersten Poule-Turnier die Erwartungen grösstenteils erfüllt. Das erste Spiel gegen Kriens konnte klar mit 10:0 gewonnen werden. Schenkon war in allen Partien dominant. In der zweiten Partie wartete ein ungleich grösseres Kaliber. Schliesslich ging das Spiel gegen Rapid Luzern mit 1:9 verloren, wobei einige Spiele sehr knapp ausfielen und ein etwas besseres Resultat mit mehr Wettkampfglück durchaus möglich gewesen wäre. Schenkon beendete die Gruppe auf dem 2. Rang, was für die nächsten Turniere einiges verspricht.

 

 

Zuletzt geändert am: 15.09.2018 um 22:03:36

Zurück zur Übersicht
Drucken