TTC Schenkon

Innerschweizer Einzelmeisterschaft 09 - Zwei Doppeltitel für Schenkon

Veröffentlicht von () am 01.12.2009
News TTCS >>

An den Innerschweizer Einzel- und Doppeltitelkämpfen war Schenkon mit dem Herren-Doppel (Roland Hodel und Elias Hafner) sowie Mixed-Titel (Roland Hodel und Marlene Mühlemann) in den Königskategorien erfolgreichster Club. Weitere Medaillen rundeten den Erfolg ab.


 

Die Herren Doppel-Sieger standen bereits um 10 Uhr Vormittags fest. Roland Hodel, A16 und Elias Hafner, A16, erfolgreiches Doppel in der NLB, setzten sich gegen die beiden Luzerner Kontrahenten (Pfabe, A19 und Trummler, C10) klar mit 3:0 durch. Etwas später folgte dann der zweite Titel für Hodel im Mixed-Doppel an der Seite von Mühlemann, B15, die Furrer, B15/Bolliger, D5 ebenfalls klar in drei Sätzen schlugen. Danach ging es etwas gemütlicher vorwärts, aufgrund einer technischen Panne, ruhte der Spielbetrieb für zwei Stunden. Die weiteren Medaillengewinner mussten deshalb bis lange in den Abend kämpfen. Den dritten Titel sicherte sich einer der beiden Überflieger aus dem Nachwuchs in der untersten Kategorie E (D1/D2), Gian Spescha, D2. In der gleichen Kategorie sicherte sich der zweite Christoph Gander, D2, die Bronzemedaille. Überraschenderweise stiess er in der höheren Kategorie D, in den Halbfinal vor und schied dort gegen den späteren Sieger aus. Weitere Medaillen holten Hodel in der Königsklasse der Herren und Isabelle Huber, D5 im Herren D als dritte.
 
Alle Medaillengewinner auf einen Blick:
 
Herren Einzel A:
3. Roland Hodel, A16
 
Herren Doppel A:
1. Roland Hodel, A16/Elias Hafner, A16
 
Doppel Mixed A:
1. Roland Hodel, A16/ Mühlemann, B15, Hünenberg
 
Herren Einzel D:
3. Gander Christoph, D2
3. Huber Isabelle, D5
 
Herren Einzel E:
1. Spescha Gian, D2
2. Gander Christoph, D2

Zuletzt geändert am: 01.12.2009 um 08:54:13

Zurück zur Übersicht
Drucken